Tino Falke – Schriftsteller


Ich wurde 1988 in Rostock geboren und habe schon in der Grundschule angefangen, mit meinem Bruder Comics zu zeichnen. Seitdem ich zwölf bin, schreibe ich Gedichte, Kurzgeschichten und Romane, anfangs inspiriert von J.R.R. Tolkien und Lewis Carroll, später von Chuck Palahniuk und Kij Johnson.

Mit einer Masterarbeit über die Entwicklung Batmans in den Comics und ihren Adaptionen habe ich 2013 das Studium der „Neueren Deutschen Literatur, Kultur, Medien“ in Freiburg abgeschlossen. Inzwischen lebe ich in Hamburg. Tagsüber entferne ich Fehler aus den Texten anderer, in meiner Freizeit tue ich sie dann in meine eigenen.

Mehrere meiner Kurzgeschichten sind bereits in Zeitschriften und Anthologien erschienen. 2020 erscheint außerdem mein erster Roman, im Amrûn Verlag (mehr dazu bald)! Weitere Veröffentlichungen sind immer in Arbeit.

Mich gibt es auch auf Twitter – mit Updates aus dem Autorenleben, Popkultur-Kommentaren und aufregendem Privatkram (auf Deutsch und Englisch). Schaut gern mal vorbei!